Adventsfeier
10. Dezember 2020

Alles verschneit, eine klare Nacht, Ruhe und 18 Frauen, die miteinander Weihnachten feierten. Los ging die Wanderschaft ab dem Kirchplatz. Der Weg führte durch den Wald, dieser war mit Laternen beleuchtet. Im Moos trafen wir auf ein hell erleuchtetes Haus. Ann hat alles gegeben und beleuchtete ihr Haus wunderschön. Auf dem Parkplatz vor dem Moosbad waren Feuerschalen aufgestellt. Zur Begrüssung gab es zu wenig Glühwein! dafür umso mehr Punsch😉. Eine Geschichte und eigene Gedanken brachte alle zum Nachdenken aber ebenso zum Geniessen. Abgerundet wurde der Abend mit Himmelslaternen und feinen Marroni vom offenen Feuer. Wir verweilten und genossen es dort, bis alle kalt hatten und den Weg nach Hause unter die Füsse nahmen.

Das Jahr 2020 war geprägt von der Corona-Pandemie, welche Vieles (fast) unmöglich machte. Trotzdem war es mit kreativen, motivierten und innovativen Frauen möglich, Neues zu erfinden und das wird in Erinnerung bleiben. Danke!